Vorzugsstimmenergebnis EFGANI DÖNMEZ

Mit Freude und Genugtuung darf ich als Efgani Dönmez’ Kampagnenleiter Ihnen und euch hier und auf Facebook das Vorzugsstimmenergebnis auf der OÖ-Landesliste der Grünen bei der Nationalratswahl 2013 präsentieren:

1. Gabi Moser mit 1346 Stimmen (Listenerste)
2. EFGANI DÖNMEZ mit 714 (Listen4ter)
3. Wolfgang Pirklhuber mit 315 (Listen2ter)
4. Simon Seher mit 275 (Listen5ter)
5. Ruperta Lichtenecker mit 188 (Listendritte)
6. Stefan Hindinger mit 161 (Listen7ter)
7. Marie Hartig mit 140 (Listen6te)
8. Stefan Kaineder mit 93 (Listen9ter)

Die Vorzugsstimmen auf Bundesebene sind österreichweit noch nicht fertig ausgezählt, jedoch liegt bereits das Ergebnis für Oberösterreich vor:

1. Eva Glawischnig mit 1572 Stimmen (Listenerste)
2. Gabi Moser mit 821 (Listendritte)
3. Karl Öllinger mit 741 (Listen48ster)
4. EFGANI DÖNMEZ mit 625 (Listen36ster)
5. Peter Pilz mit 509 (Listen4ter)
6. Werner Kogler mit 220 (Listen2ter)
7. Wolfgang Pirklhuber mit 125 (Listen26ster)
8. Sigrid Maurer mit 83 (Listen6te)
8. Ruperta Lichtenecker mit 83 (Listen29ste)

Beide Ergebnisse sind ein wunderbares Zeichen für Efgani Dönmez’ Bürgernähe und das unsere Mobilisierungskampagne gelungen ist. Ich freue mich sehr über die Früchte unserer exzellenten Zusammenarbeit und wünsche Efgani Dönmez weiterhin alles Gute für seine direkte Vertretung unserer Bürgerinteressen im Parlament!

Mit herzlichen Grüßen,

Mario Lackner, Beratungsstudio DAS!ALLES

Dieser Beitrag wurde unter Kommentar veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.