EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat
Markierung

ATIB

IGGÖ Forderung nach eigenen muslimischen Kindergärten – legitimes Anliegen?

I

Der Präsident der islamischen Glaubensgemeinschaft Österreich (IGGÖ) fordert  alle muslimischen Kindergärten unter seinem Dach der islamischen Glaubensgemeinschaft zu vereinen. Diese Forderung ist absolut legitim, denn andere anerkannte Religionsgemeinschaften betreiben auch Kindergärten, Horte und diverse Einrichtungen in der Altenbetreuung, im Gesundheitswesen und im Bereich der Sozialen Arbeit...

Legalistisch agierender Islamismus – Eine Gefahr für ein Exportland, wie Österreich!

L

Unübersehbar ist, dass politischer und religiöser Extremismus unsere offene Gesellschaft bedroht. Die Politik und unsere Sicherheitsbehörden haben im Bereich des religiös motivierten Extremismus ausschließlich gewaltbereite Rückkehrer aus den Kriegsgebieten auf dem Radar. Alleine diese zu überwachen, deren gefahrenpotenzial adäquat einzuschätzen, stellt die Sicherheitsbehörden gegenwärtig, trotz...

Reaktionäre Moscheen – Gegen die Integration

R

Österreich ist ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten, insbesondere für reaktionäre Migrantenvereine und Verbände, welche im Einflussbereich des Auslandes stehen. In Österreich wird das Vereinsrecht von Leuten missbraucht, welche in den Herkunftsländern Parteien gegründet haben, die wegen Verfassungsfeindlichkeit geschlossen wurden. Personen, welche vom deutschen Verfassungsschutz daran...

Wiener Sumpflandschaft – Gefahr in Verzug, am Beispiel von einigen islamisch geführten Institutionen und Kindergärten. Hände weg von unseren Kindergärten!

W

Die bisherigen Informationen, Diskussionen und Pro&Contra – Argumente im Kontext der von muslimischen Betreibern geführten Kindergärten in Wien, sind ausreichend und vielschichtig in den letzten Wochen und Tagen in der Öffentlichkeit diskutiert worden. Die bis dato öffentlich diskutierten Inhalte sind nur die Spitze eines Eisberges. Da zu erwarten war, dass vom Wiener SPÖ-Landtagsmandatar und...

Ist das Projekt “Islam europäischer Prägung” gescheitert?

I

Bassam Tibi, ein aus Syrien abstammender Deutscher, welcher als Politikwissenschaftler und Gastprofessor für Islamologie lehrt, prägte im Jahre 1991 den Begriff des Euro-Islam. Dies war die Geburtsstunde für kontroversielle Diskussionen. Laut Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide haben nur Fundamentalisten ein statisches Verständnis vom Islam als abgeschlossene Religion. Denn nur in der...

EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat

Archiv

Kategorien

Schlagwörter-Wolke

Per E-Mail abonnieren

Sie können sich neue Einträge des Blog auch per E-Mail zustellen lassen. Bitte benutzen Sie nachstehenden Link um Ihre E-Mail-Adresse einzutragen. Danach bekommen Sie jeden neuen Artikel per E-Mail zugestellt. Natürlich können Sie Ihr Abonnement auch wieder löschen, wann Sie wollen.