EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat
Markierung

Tabubruch

Grünen-Politiker für neuen Ausländerkurs

G

Schelte wegen der Wortwahl des Bundesrates Dönmez, aber auch Zuspruch in der Sache: Die Partei müsse sich stärker der Probleme in diesem Bereich annehmen, lautet der Tenor Wien – Der Grünen-Ex-Chef fühlt sich an alte Zeiten erinnert: “Diese Debatte haben wir oft geführt, sie begleitet uns seit Jahren” , sagt Alexander Van der Bellen über die Diskussion in seiner Partei über...

Dönmez bleibt inhaltlich bei seinen umstrittenen Aussagen

D

Grüner Bundesrat: Über Stil könne man diskutieren – Zu Frauen-Aussagen: “Wollte niemanden beleidigen” Wien – Der Grüne Bundesrat Efgani Dönmez, der wegen seiner Äußerungen zur Ausländerpolitik und Frauen auf heftige innerparteiliche Kritik gestoßen war, bleibt inhaltlich auf seiner Linie. “Man kann über Stil und Geschmack diskutieren, aber ich glaube, der Inhalt, der...

Grüner Frontalcrash in Asylpolitik – Korun versus Dönmez

G

Oberösterreichischer Bundesrat sorgte mit Aussagen zu Abschiebungen und Frauen für Aufregung = Wien (APA) - Bei den Grünen gibt es eine ungewöhnliche Konfrontation in der Asylpolitik. Anlass ist ein Interview des oberösterreichischen Bundesrats Efgani Dönmez für den "Standard", in dem dieser bei rechtskräftig negativ entschiedenen Fällen fordert, "die Leute künftig rascher und ohne Ausnahmen...

Die Grünen setzen sich einmal mehr mit internem Zwist in Szene. Doch diesmal sind die Dissidenten im Recht.

D

Vielen GrünInnen geht eine Eigenschaft leider ab: die Fähigkeit zur Selbstironie. Da versucht der grüne Bundesrat Efgani Dönmez, ein Türke aus Oberösterreich, mit ein paar flotten, man könnte auch sagen, flapsigen Sprüchen auf sich aufmerksam zu machen. "Brüste zu haben", meinte er etwa in einem "Standard"-Interview, "reicht bei den Grünen nicht als Qualifikation." Was hoffentlich auch stimmen...

Korun – Dönmez

K

Antwort auf die Reaktion DerStandard - Markus Rohrhofer 16.12.2008 Stehst du weiter zu deinen Aussagen ("raschere Abschiebung bei Negativ-Asylbescheid")? Die Probleme müssen sehr ernst genommen werden und ich will verhindern, dass sie zum Anlass für billige Polemik und generelle Fremdenfeindlichkeit werden. Und gerade in diesem Punkt, dem Ernstnehmen von unerwünschten Entwicklungen, ist eine...

EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat

Archiv

Kategorien

Schlagwörter-Wolke

Per E-Mail abonnieren

Sie können sich neue Einträge des Blog auch per E-Mail zustellen lassen. Bitte benutzen Sie nachstehenden Link um Ihre E-Mail-Adresse einzutragen. Danach bekommen Sie jeden neuen Artikel per E-Mail zugestellt. Natürlich können Sie Ihr Abonnement auch wieder löschen, wann Sie wollen.