EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat
Markierung

reaktionäre Kulturvereine

Die roten Linien wurden überschritten – am Beispiel des türkischen Einflusses in Österreich

D

In türkischen Medien wird über einen Mann berichtet, welcher beim Erscheinen des ehemaligen Weggefährten von Erdogan, Fethullah Gülen im Fernsehen auf den eigenen Fernseher mit einer Pump Gun geschossen hat. Hier werden Bilder produziert, welche den Nährboden für Gewalt bewusst aufbereiten. „Ich habe den Befehl gegeben, die Geschwüre unserer inneren Brunnenvergiftung und der Vergiftung des...

SPÖ und Migranten: Einspruch, Herr Bundeskanzler!

S

Liebäugeln mit Reaktionären bringt Sozialdemokratie in die Intensivstation. Bundeskanzler Christian Kern reduziert in seinem Interview mit der „Presse“ vom 3. August („Da ist es zu Parallelwelten gekommen“) die Kritik an der Hofierung reaktionärer Islamverbände durch die SPÖ auf die persönliche Ebene. Ich verteidige, wie die Mehrheit der Österreicherinnen und Österreicher sowie aufgeklärte...

Alarmstufe Rot

A

Die Pflanzenvielfalt ist in Gefahr. Damit ist nicht die SPÖ gemeint, welche sich in einen desaströsen Zustand gelenkt hat, sondern eine Studie, die vom königlichen Botanischen Garten in London in Auftrag gegeben worden ist. Das Phänomen der Klimaerwärmung kann man auch auf die Politik übertragen, insbesondere auf die SPÖ. Macht die SPÖ weiter wie bisher, dann droht ihr das Aussterben oder mit den...

4,2 nach Richter – schon genug oder darf es ein bisserl mehr sein?

4

Vergangenen Montag hat es in Niederösterreich ein Erdbeben nach der Richterskala von 4,2 gegeben, am Sonntag zuvor in der Politiklandschaft durch die Bundespräsidenten-Wahl. SPÖ und ÖVP wurden vom Wähler wachgerüttelt, spätestens nach diesem desaströsen Ergebnis kommt Überfälliges ins Wanken. Was zuvor unter vorgehaltener Hand getuschelt wurde, wird nun öffentlich artikuliert. Neuanfang in...

EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat

Archiv

Kategorien

Schlagwörter-Wolke

Per E-Mail abonnieren

Sie können sich neue Einträge des Blog auch per E-Mail zustellen lassen. Bitte benutzen Sie nachstehenden Link um Ihre E-Mail-Adresse einzutragen. Danach bekommen Sie jeden neuen Artikel per E-Mail zugestellt. Natürlich können Sie Ihr Abonnement auch wieder löschen, wann Sie wollen.