EFGANİ DÖNMEZ

Abgeordneter zum Nationalrat

Letzte Einträge

Heldentum und Opfertod – unterschiedliche Wahrnehmung und Sensibilität bei der Nationalgeschichte

H

Wenn man sich die alten Wahlclips von Osman Gökcek (Sohn des AKP-Mandatar und Ankara Bürgermeisters Melih Gökcek) legendärer “Sportpalast”artiger Rede beim Türkiye Genclik Federasyon – Türkische Jugend Föderation (TÜGEF-Kongress) ansieht, dann erkennt man die totalitäre Bildsprache und Rhetorik. Das die NSDAP-Rethorik von den AKP’lern so deutlich und gleichzeitig so...

ATIB im Machtkampf zwischen Milli Görüs und Moslembruderschaft

A

Diese verstörenden Bilder aus einer ATIB-Moschee sind auf das schärfste zu verurteilen. Eine Moschee ist ein Gebetshaus und keine Agitationsfläche für die politische Einflussnahme und den Missbrauch von Kindern für Kriegsszenen. Diese Bilder sind den Medien aus dem Umfeld der Milli Görüs und Moslembruderschaft zugespielt worden und der Zeitpunkt ist gerade kein Zufall. Im Hintergrund läuft ein...

AMS ist nicht verantwortlich bei Fehlentwicklungen der Integration – Ein Beispiel für mangelnden Austausch zwischen Behörden und Institutionen

A

Am Beispiel des AMS erkennt man, wohin es führt, wenn Behörden und Institutionen untereinander kaum bis mangelhaft kooperieren und sich austauschen. Das AMS ist nicht dafür verantwortlich Fehlentwicklungen bei der Integration zu reparieren.    Warum Personen deren Arbeitskraft wegen mangelnder Qualifikationen, Sprachkenntnissen oder kulturell-religiöser Eigenheiten nicht gebraucht werden an eine...

Religion in einer säkularen Gesellschaft aus muslimischer Sicht

R

Zunächst ist festzuhalten, dass diese „muslimische Sicht“ keine Allgemeingültigkeit für den Islam und für die Muslime hat, sondern nur eine subjektive Sichtweise meiner eigenen Erfahrungswelt, meiner persönlichen Exegese des Islams und meinem Bestreben nach einer differenzierten Denkweise entspringt. Die öffentlichen Debatten werden meiner Meinung nach sehr verkürzt und in extremen Gegensätzen...

Der hohe Preis für billiges Öl – Belgien als Hochburg europäischer Islamisten und warum Österreichs nichts daraus gelernt hat

D

Die Saudis haben vor Jahrzehnten einen Freibrief vom belgischen König erhalten eine vom saudischen Königshaus finanzierte Moschee zu gründen. In Anbetracht der damaligen Logik im Gegenzug billiges Öl zu bekommen, ist aus heutiger Sicht nachvollziehbar und einer der Gründe warum die meisten europäischen Islamisten und Extremisten aus Belgien stammen.   Warum, aber im Jahre 2014 unser offizielles...

EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat

Archiv

Kategorien

Schlagwörter-Wolke