EFGANİ DÖNMEZ

Abgeordneter zum Nationalrat

Letzte Einträge

Hilfe vor Ort statt Flucht – Wie die EU und Österreich sinnvolle Unterstützung leisten könnte

H

Die Ursachen und Beweggründe für Flüchtlings- und Migrationsströme sind außergewöhnlich vielfältig. Mit der EU-Ratspräsidentschaft wird Österreich einen Beitrag dazu leisten, dass die Implementierung von Schutzzentren für Flüchtlinge forciert werden und der Schutz der EU-Außengrenzen ausgebaut wird. Wer keine Grenzen innerhalb der EU haben möchte, muss den Fokus darauf richten, dass die...

Schlag gegen den politischen Islam

S

Die offizielle Vertretung der Muslime in Österreich (IGGÖ) verfügt über keine selbstständig österreichisch-europäische Denkweise. Als verlängerte politische Arme der Herkunftsländer sind diese nach Ethnien und Nationalitäten organisierten reaktionären Islamvereine eines der größten Probleme bei der Integration. Die IGGÖ ist eine Fehlkonstruktion, weil nicht die einzelnen Gläubigen und Muslime...

Heldentum und Opfertod – unterschiedliche Wahrnehmung und Sensibilität bei der Nationalgeschichte

H

Wenn man sich die alten Wahlclips von Osman Gökcek (Sohn des AKP-Mandatar und Ankara Bürgermeisters Melih Gökcek) legendärer “Sportpalast”artiger Rede beim Türkiye Genclik Federasyon – Türkische Jugend Föderation (TÜGEF-Kongress) ansieht, dann erkennt man die totalitäre Bildsprache und Rhetorik. Das die NSDAP-Rethorik von den AKP’lern so deutlich und gleichzeitig so...

ATIB im Machtkampf zwischen Milli Görüs und Moslembruderschaft

A

Diese verstörenden Bilder aus einer ATIB-Moschee sind auf das schärfste zu verurteilen. Eine Moschee ist ein Gebetshaus und keine Agitationsfläche für die politische Einflussnahme und den Missbrauch von Kindern für Kriegsszenen. Diese Bilder sind den Medien aus dem Umfeld der Milli Görüs und Moslembruderschaft zugespielt worden und der Zeitpunkt ist gerade kein Zufall. Im Hintergrund läuft ein...

AMS ist nicht verantwortlich bei Fehlentwicklungen der Integration – Ein Beispiel für mangelnden Austausch zwischen Behörden und Institutionen

A

Am Beispiel des AMS erkennt man, wohin es führt, wenn Behörden und Institutionen untereinander kaum bis mangelhaft kooperieren und sich austauschen. Das AMS ist nicht dafür verantwortlich Fehlentwicklungen bei der Integration zu reparieren.    Warum Personen deren Arbeitskraft wegen mangelnder Qualifikationen, Sprachkenntnissen oder kulturell-religiöser Eigenheiten nicht gebraucht werden an eine...

EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat

Archiv

Kategorien

Schlagwörter-Wolke