EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat
Markierung

politischer Islam in Europa

Religion in einer säkularen Gesellschaft aus muslimischer Sicht

R

Zunächst ist festzuhalten, dass diese „muslimische Sicht“ keine Allgemeingültigkeit für den Islam und für die Muslime hat, sondern nur eine subjektive Sichtweise meiner eigenen Erfahrungswelt, meiner persönlichen Exegese des Islams und meinem Bestreben nach einer differenzierten Denkweise entspringt. Die öffentlichen Debatten werden meiner Meinung nach sehr verkürzt und in extremen Gegensätzen...

Was Plastik, Atomreaktoren und Islamisten verbindet

W

Der Beginn vom Ende des antiken Roms, eines der entwickeltsten Gesellschaften der Antike, hängte ganz eng mit der Einführung der Wasserversorgung durch Bleirohre zusammen. Heute wissen wir das Blei hochgiftig ist und in der Lebensmittelkette von Mensch und Tier nichts verloren hat.  Den Menschen, welche meine (politische) Arbeit bisher verfolgt haben und sich für die Thematik der Migration...

Österreich ist ein schönes Land – insbesondere für Islamisten

Ö

Wien ist neben anderen europäischen Hauptstädten ein Hotspot für Islamisten. Von Wien aus werden der deutschsprachige Raum und der Balkan beackert. Daher war es nur eine Frage der Zeit, bis ein Salafist in Österreich einen Anschlag planen würde. Der Terrorexperte Thomas Tartsch erklärt, dass Österreich “bezüglich der unmittelbaren Gefährdung eines Anschlages hinter Frankreich, Belgien...

Wer sind diese genervten Musliminnen?

W

Die letzten Wochen waren voll mit Themen zu Vollverschleierung und Kopfbedeckung. Die meisten Muslime und Musliminnen, die sich bei Debatten über islamische Gesellschaftsthemen in Österreich in den Vordergrund drängen, kommen nicht gerade zufällig aus dem Umfeld des politischen Islams. Sie vertreten häufig auch nicht zufällig die Positionen der Organisation of Islamic Cooperation (OIC). Hier wird...

Erdogans Netzwerk gefährdet Europa

E

Durch die Abschaffung der Visapflicht für Türken wird Konfliktpotenzial importiert. Die Ideologie der AKP, der Partei Recep Tayyip Erdogans, ist eine Mischung aus Religion, Wirtschafts-Turboliberalismus, Nationalismus und osmanischen Großreich-Vorstellungen, die über die vielfältigen Lobbyorganisationen in Europa und auch in Österreich verbreitet wird. Um auch die Auslandstürken zu tief...

EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat

Archiv

Kategorien

Schlagwörter-Wolke