EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat
Markierung

Wahhabismus

Ein Dialog ganz nach österreichischem Geschmack

E

… Auch der Bundesratsabgeordnete der Grünen, Efgani Dönmez, übt massiv Kritik: „Es ist zu begrüßen, wenn der (interreligiöse) Dialog gesucht wird, jedoch wenn man es halbwegs ernst meint, dann sollte man den Dialog mit jenen suchen, welche in Österreich wohnen und ihren Lebensmittelpunkt haben. Es gibt keine nennenswerten Zahlen über Einwanderer in Österreich aus Saudi-Arabien. Wir wissen...

Die blöden Aussagen von Ex-Justizministerin Bandion-Ortner sind das Ergebnis einer noch blöderen Politik der Regierungsparteien

D

Die blöden Aussagen von Ex-Justizministerin Bandion-Ortner sind das Ergebnis einer noch blöderen Politik der Regierungsparteien. Einen Finanzier des internationalen Terrorismus unter dem Deckmantel eines “interreligiöses Dialogzentrum” überhaupt in Österreich Fuß fassen zu lassen und diese dann auch noch mit diplomatischen Immunitäten auszustatten verdeutlicht eines, dass unserer...

ISIS-Die Geister die gerufen wurden – sunnitischer Fundamentalismus

I

Thomas Meyer, einer der ersten Fundamentalismusforschern formulierte Fundamentalismus folgendermaßen:“ Fundamentalismus ist der selbstverschuldete Ausgang aus den Zumutungen des Selberdenkens, der Eigenverantwortung, der Begründungspflicht, der Unsicherheit und der Offenheit aller Geltungsansprüche, Herrschaftslegitimationen und Lebensformen, denen Denken und leben durch Aufklärung und Moderne...

EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat

Archiv

Kategorien

Schlagwörter-Wolke

Per E-Mail abonnieren

Sie können sich neue Einträge des Blog auch per E-Mail zustellen lassen. Bitte benutzen Sie nachstehenden Link um Ihre E-Mail-Adresse einzutragen. Danach bekommen Sie jeden neuen Artikel per E-Mail zugestellt. Natürlich können Sie Ihr Abonnement auch wieder löschen, wann Sie wollen.