EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat
Markierung

Aufklärung

Religion in einer säkularen Gesellschaft aus muslimischer Sicht

R

Zunächst ist festzuhalten, dass diese „muslimische Sicht“ keine Allgemeingültigkeit für den Islam und für die Muslime hat, sondern nur eine subjektive Sichtweise meiner eigenen Erfahrungswelt, meiner persönlichen Exegese des Islams und meinem Bestreben nach einer differenzierten Denkweise entspringt. Die öffentlichen Debatten werden meiner Meinung nach sehr verkürzt und in extremen Gegensätzen...

Eine Vision für Österreich

E

Ist es nicht ironisch? Das Leben von türkischstämmigen Mitbürgern in Österreich ist nicht von Rechtsextremen aus Österreich bedroht, sondern von anderen türkischstämmigen Mitbürgern aus dem Pro-Erdogan-Lager. Man kann das aber auch als Weckruf für jene sehen, welche sich hinter Multikulti, Toleranz und Interreligiosität vor der unausweichlichen Auseinandersetzung mit reaktionären Migranten und...

Verhältnis Kirche und interreligiöser Dialog zu Konfessionslosen

V

Meine kritischen Kommentare zum Verhältnis Kirche und interreligiöser Dialog waren Gegenstand eines Treffens in der Diözese Linz. Ich wurde von Diözesanbischof Herrn Dr. Manfred Scheuer und seinem engeren Kreis von Mitarbeitern gemeinsam mit dem Obmann der Türkischen Kulturgemeinde Österreich Herrn DI Birol Kilic eingeladen. Es war ein sehr offenes und freundliches Gespräch ohne den Blick auf die...

Religion und Europa im Umbruch

R

In Europa hat Religion wenig Bedeutung. Wir sind mittlerweile sehr säkular geprägt. Auch wenn viele nicht offiziell aus der Kirche ausgetreten sind, dient Religion für die Mehrheit nur mehr als Behübschung. Eine Taufe, eine Hochzeit, ein Begräbnis oder eine Christmette, das ist mit der Kirche dann doch festlicher. Jahrhunderte von Religionskriegen, Verfolgungen, Unterdrückung von Frauen, keine...

SPÖ und Migranten: Einspruch, Herr Bundeskanzler!

S

Liebäugeln mit Reaktionären bringt Sozialdemokratie in die Intensivstation. Bundeskanzler Christian Kern reduziert in seinem Interview mit der „Presse“ vom 3. August („Da ist es zu Parallelwelten gekommen“) die Kritik an der Hofierung reaktionärer Islamverbände durch die SPÖ auf die persönliche Ebene. Ich verteidige, wie die Mehrheit der Österreicherinnen und Österreicher sowie aufgeklärte...

EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat

Archiv

Kategorien

Schlagwörter-Wolke