EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat
Markierung

Erdogan

Das Verhältnis zwischen Orient und dem Westen

D

Ab dem späteren 18. Jahrhundert wurde das damalige Osmanische Reich zum Spielball europäischer Interessen. Der Zerfall der Imperien mündete nach dem Ersten Weltkrieg in die Neugestaltung des Nahen Ostens durch die Siegermächte, welche damals schon den Grundstein für die gegenwärtigen Konflikte legten. Die willkürliche Grenzziehung seitens der Siegermächte entlang von jahrhundertelang gewachsenen...

Die Gedanken sind frei? Nicht in der Türkei

D

Angenommen, es wird die Immunität von Eva Glawischnig und Heinz Christian Strache aufgehoben. Polizeieinheiten dringen in deren Wohnungen ein, verhaften die Parteivorsitzenden der größten Oppositionsparteien und stecken viele Abgeordnete sowie deren Parteifunktionäre hinter Gitter – mit dem Totschlagargument “Unterstützung des Terrorismus”. Was würde in Österreich innerhalb kürzester...

Die roten Linien wurden überschritten – am Beispiel des türkischen Einflusses in Österreich

D

In türkischen Medien wird über einen Mann berichtet, welcher beim Erscheinen des ehemaligen Weggefährten von Erdogan, Fethullah Gülen im Fernsehen auf den eigenen Fernseher mit einer Pump Gun geschossen hat. Hier werden Bilder produziert, welche den Nährboden für Gewalt bewusst aufbereiten. „Ich habe den Befehl gegeben, die Geschwüre unserer inneren Brunnenvergiftung und der Vergiftung des...

Narzissten, Sultane und andere Soziopathen

N

Schwierige Menschen machen uns das Leben schwer. Sie brauchen meist andere, auf die sie sich stellen können, um selber größer zu wirken. Machtbesessene Menschen weisen extreme Persönlichkeitszüge auf. Narzissten sind emotional abgestumpft, können keine Empathie zeigen. Sie sind arrogant, dulden keine Widerrede, umgeben sich meist mit Vasallen, welche über den Schließmuskel sich bis in die...

EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat

Archiv

Kategorien

Schlagwörter-Wolke