EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat
Markierung

EU-Beitritt Türkei

Nein, so nicht mehr!

N

Im Annäherungsprozess der Türkei an die EU müssen bedenklichen Entwicklungen für beide Seiten thematisiert werden. Gegenwärtig gilt die Devise, zuerst das Geschäft, dann die Moral. Die EU benötigt die Türkei nicht nur als Partner in der Bewältigung der Flüchtlingsthematik sondern auch als Absatzmarkt und als zukünftiges Sprungbrett in den arabischen Markt. Dafür ist sie bereit, faule Kompromisse...

EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat

Archiv

Kategorien

Schlagwörter-Wolke