EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat
Markierung

Rassismus

Je “dunkler” man ist, umso mehr muss man leisten

J

Efgani Dönmez ist kein klassischer Grüner. Wäre auch zynisch, haben ebenjene den 39-jährigen Politiker doch vor genau einem Jahr aus dem Bundesrat abgewählt. »Querdenker sind hier anscheinend nicht erwünscht«, hieß es damals von ihm. Im Gespräch mit Kopf um Krone spricht Dönmez von Haus- und Hoftürken, kopftuchtragenden Richterinnen und Bundeskanzlern mit Migrationshintergrund. Grundtenor: »Es...

Stilles Gift

S

Jeder trägt es in sich. Manche Gesellschaften sind durchdrungen davon. In der Politik wird kaum darüber gesprochen, außer es brennt. Vom Kindergarten bis zu den Arbeitsstätten, auf dem Wohnungsmarkt sowie beim Weggehen ist es alltägliche Realität. Wenn Wohnblöcke oder Straßenzeilen von homogenen Gruppen nach Herkunft bewohnt werden und sich dies auch in Klassenzimmern sowie in der Freizeit...

Beginn des Zweiten Weltkriegs als Mahnung für Politik und Gesellschaft

B

Heute vor 70 Jahren hat der verheerendste Krieg des 20igsten Jahrhunderts begonnen. Ein Krieg der unfassbares Leid, millionenfachen Tod gebracht und Europa in Schutt und Asche gelegt hat – ausgelöst durch eine verbrecherische und menschenverachtende Ideologie. „Die Ursachen für diese beispiellose Tragödie sollen uns heute noch Mahnung sein“, betont der Grüne Bundesrat Efgani Dönmez. Dönmez:...

Aufeinander Zugehen – Begegnungen mit der Religion

A

Als Sozialarbeiter im Flüchtlings und Migrationsbereich sowie als türkischstämmiger Österreicher begegne ich vielen Menschen mit unterschiedlichen Religionszugehörigkeiten und Kulturen. Menschen die in unterschiedlichen Lebenslagen sind, unterschiedliche subjektive Wahrnehmungen haben und dementsprechend auf die Realität in einer spezifischen Art & Weise reagieren. Nun möchte ich eine der...

EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat

Archiv

Kategorien

Schlagwörter-Wolke