EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat
Markierung

Korruption

Internationale Konferenz gegen Dschiadismus in Wien und die österreichische Gemütlichkeit

I

Regierungsvertreter aus zehn Staaten beraten heute in Wien über den Kampf gegen den internationalen Dschiadimus. Es ist erfreulich, dass sich nach ca. 15 Jahren neben dem Problem des organisierten Verbrechens auch das Problem des Dschiadismus am Balkan bis zu den hohen Regierungsvertretern herumgesprochen hat. Wien als Dreh-, und Angelpunkt hinsichtlich Politik, Geld, Posten und Einfluss am...

Demokratie in der Türkei hat es nie gegeben – Das Projekt Türkei, bezüglich Vereinbarkeit von Demokratie und Islam ist gescheitert.

D

Demokratie in der Türkei hat es nie gegeben, weder in der Vergangenheit, noch in der Gegenwart und noch weniger, mit den handelnden Aktueren, in der Zukunft. Ein gespaltenes Land, vertieft die Gräben statt diese zu glätten. Man braucht keiner bestimmten politischen oder religiösen Gruppierung angehören, um dies zu erkennen. Individualität hatte in der Türkei nie einen gesellschaftlich hohen...

Parteispenden sollten als Betriebsausgabe von der Steuer abgesetzt werden und als Investition bzw. als Verlust gelten, dann hätten manche Parteien in Österreich ein Problem weniger

P

Wenn die ÖVP es nicht verabsäumt hätte, dass Spenden gesetzlich als Betriebsausgaben voll von der Steuer abgesetzt werden könnten, dann hätten sie gegenwärtig ein Problem weniger. Hätte das ÖVP geführte Finanzministerium, rechtzeitig ein entsprechendes Gesetz veranlasst, dann könnten Parteispenden von Konzernen und Großaktionären an die ÖVP, im vollen Umfang als Betriebsausgaben von der Steuer...

Demokratiebefund 2013 – ExpertInnen ziehen höchstbedenkliche Bilanz.

D

Der Demokratiebefund 2013 der Initiative Mehrheitswahlrecht & Demokratiereform erfüllt mich mit großer Sorge, um unser Land und unsere Zukunft – nicht nur als Politiker, sondern auch als Bürger und Familienvater. Hier einige Auszüge daraus: Zahlreiche österreichische Umfrageergebnisse der letzten Monate zeigen, dass sich das Vertrauen in die österreichische Politik auch und gerade 2013 auf...

Eier und Rückgrat, alles was PolitikER benötigen

E

Ich habe seit Jahren eine Qualitätszeitung abonniert, welche ich, wenn überhaupt, nur mehr Rückwärts beginnend, also bei den Kommentaren und Leserbriefen, der engagierten Menschen aus der Zivilbevölkerung, lese. Diese geschriebenen Zeilen geben mir Hoffnung und Zuversicht, für mein politisches Handeln, da in vielen Beiträgen ersichtlich ist, worum es den Menschen, an der Basis, wirklich geht...

EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat

Archiv

Kategorien

Schlagwörter-Wolke

Per E-Mail abonnieren

Sie können sich neue Einträge des Blog auch per E-Mail zustellen lassen. Bitte benutzen Sie nachstehenden Link um Ihre E-Mail-Adresse einzutragen. Danach bekommen Sie jeden neuen Artikel per E-Mail zugestellt. Natürlich können Sie Ihr Abonnement auch wieder löschen, wann Sie wollen.