EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat a.D.
Markierung

DieGrünen

Wer glaubt, dass man das Klimaproblem mit den Mechanismen des Neokapitalismus lösen kann, irrt gewaltig.

W

Jedoch passiert gerade genau das. Es werden Irrwege nicht nur in der Mobilitätspolitik (wiederholende Mantra vom Umstieg auf Elektroautos) beschritten, welche auf das Klima und den CO2 -Ausstoß kaum bis wenig Auswirkungen haben. Das die Wirtschaft und die Industrie in dieser Frage keinen reinen Wein einschenkt, müsste spätestens seit dem Dieselskandal bekannt sein. Aber was ist mit der Politik...

Das Schicksal der Menschheit – Ökosoziale Steuerreform – Schmäh oder Wirklichkeit?

D

Alle Risiken, welche bisher für das Finanzsystem systemrelevant waren, konnten mehr oder weniger, meist durch den Steuerzahler aufgefangen werden. Wenn Banken und Investmentfirmen riskante Geschäfte eingingen, konnte ihnen diese Investitionen große Gewinne einbringen. Wenn sich die Herrschaften verspekuliert haben, konnten sie sich meist mit dem Argument „Systemrelevant“ an den Staat wenden...

Der schreckliche Mordfall in Wien-Donaustadt schockt ganz Österreich – Ein tiefergehender Blick ist längst überfällig

D

Für die beiden mutmaßlichen Täter aus Afghanistan gilt nach wie vor die Unschuldsvermutung. Dennoch darf man ein Faktum nicht aus den Augen lassen, so stammen sie aus einem Umfeld und einer Sozialisation, wo Frauen generell gesellschaftlich ausgeschlossen, verachtet, geschlagen und ermordet werden.  Gewalt gegen Frauen, wie etwa häusliche Gewalt, Verstümmelungen, Schläge, Ermordungen...

EFGANİ DÖNMEZ Abgeordneter zum Nationalrat a.D.

Archiv

Kategorien

Schlagwörter-Wolke