Morddrohungen gegen Politiker in Österreich

In welchem Land leben wir eigentlich? Da werden Menschen, wie Landtagsabgeordneter Gunther Trübswasser, welcher sich für Menschenrechte und Minderheitenrechte in einer beispielslosen Art&Weise einsetzt, mit Morddrohungen bedroht.

Die Entwicklungen der letzten Monate hat die strammen Kameraden mit Ihren exzellenten Verbindungen in alle Gesellschaftsschichten, bestärkt.

Der Ausgang der NRW-Wahl 08, unaufgeklärte Schändungen an muslimischen Friedhöfen, Ernennung eines rechten Burschenschaftlers in eine hoch repräsentative Funktion der österreichischen Politik, der Freispruch von 5 bekennendnen Neonazis in Wels, alltägliche Diskriminierungen, usw… sind Signale aus und an das rechte Lager.

Der nächste Anschlag auf ein Asylwerberheim oder einen “Gutmenschen”, dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen. Der Weg für eine derartige Legitimation, für den kleinen kahlgeschorenen Mann auf der Straße, wurde in kleinen Schritten geebnet und Kurzschlusshandlungen werden mit Sicherheit wieder ein Mal jugendlichem Leichtsinn, zugeordnet werden.

Dieser Beitrag wurde unter Kommentar abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.